AUFGESTÄNDERTE MONTAGE

Aufgeständerte Systeme bezeichnet man Montagen, bei welchen die Module mit einer anderen als der Dachneigung aufgesellt werden. Dies wird meist auf Flachdächern angewendet oder auch auf Sattel- und Pultdächern, um die Module mit der optimalen Neigung aufzustellen.

Für Flachdächer gibt es vielfältige Montage- und Beschwerungssysteme, je nach Dachaufbau und Anwendung.

Durch den erhöhten Material und Montageaufwand ist diese Befestigungsvariante etwas teurer als die dachparallele Montage.

Weiter zu Fassaden-Montage